Huawei patentiert Smartwatch mit integrierten Bluetooth-Kopfhörern
Quelle: Letsgo Digital

Huawei patentiert Smartwatch mit integrierten Bluetooth-Kopfhörern

Huawei hat ein Patent angemeldet, das eine Smartwatch zeigt, in deren Scharnier zwischen dem Gehäuse und dem Band beziehungsweise im Band selbst Bluetooth-Kopfhörer integriert sind.
3. Juli 2018

     

Der chinesische Technologie-Hersteller Huawei plant offenbar, eine Smartwatch mit integrierten Bluetooth-Kopfhörern zu entwickeln. Wie das niederländische Portal "Letsgodigital" in einem Beitrag erklärt, zeigt ein Patent die Huawei Watch 3, die dereinst so aufgebaut sein soll, dass ein Paar Bluetooth-Kopfhörer entweder im Scharnier zwischen dem Gehäuse und dem Armband oder aber im Armband selbst gelagert werden können. Das Patent wurde am 28. Juni von der World Intellectual Property Organization gutgeheissen.


Damit dürfte die Entwicklung der Uhr jedoch noch am Anfang stehen. Ob und wann diese abgeschlossen sein wird, steht noch in den Sternen. Auch sind keinerlei Details zur technischen Ausrüstung der Smartwatch bekannt. Sicher scheint hingegen zu sein, dass die Ohrstöpsel wasserdicht sein und ausserdem über aktive Rauschunterdrückung verfügen werden. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Huaweis Mediapad M5 erhältlich

23. April 2018 - Huawei hat die Verfügbarkeit des Mediapad M5 in der Schweiz verkündet. Das Tablet gibt es in einer 8,4- oder einer 10,8-Zoll-Variante ab 349 Franken.

Huawei präsentiert P20 und P20 Plus; verspricht Fotografie auf Profi-Niveau

28. März 2018 - Huawei hat in Paris vor versammelter Weltpresse sein neues Flaggschiff P20 sowie die Pro-Version davon präsentiert. Dabei wurden vor allem die Fotografie-Fähigkeiten des Gerätes in den Vordergrund gestellt.

MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie

26. Februar 2018 - Huawei hat anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona sowohl das Notebook Matebook X Pro als auch das Tablet Mediapad M5 gezeigt und damit verbesserte Versionen der beiden Linien.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER