Informatiktage 2018: Stadt Zürich gibt Einblick in Digitalisierungspläne
Quelle: Informatiktage

Informatiktage 2018: Stadt Zürich gibt Einblick in Digitalisierungspläne

Am IT-Fest Albisrieden, das im Rahmen der Informatiktage 2018 am 2. Juni stattfindet, gewährt die Stadt Zürich Einblicke, wie sie ihre Digitalisierungsvorhaben umsetzen will.
28. Mai 2018

     

Die Stadt Zürich präsentiert am IT-Fest Albisrieden, das im Rahmen der Informatiktage am 2. Juni stattfindet, eine Auswahl ihrer Digitalisierungsvorhaben. Dazu gehört etwa die Weiterentwicklung von Mein Konto und der Einsatz von Internet-der-Dinge- und VR-Technologien. Ein weiteres zentrales Thema ist aber auch die Informationssicherheit. Die wichtigsten Schwerpunkte der vom Stadtrat festgelegten IT-Strategie 2016 sind der Ausbau des E-Government-Angebots, die Verstärkung der elektronischen Prozessabwicklung sowie die Informationssicherheit.

So erfahren Besucher etwa am Innovation Lab zu Mein Konto, dem zentralen Zugang zu den Online-Leistungen der Stadt Zürich, wie die neuen Online-Services entwickelt wurden. Zudem erhalten Besucher die Möglichkeit, eigene Online-Services zu entwerfen und an Usability-Tests teilzunehmen.


Am Stand der Fachstelle Informationssicherheit können Besucher derweil ihr Wissen in den Bereichen Phishing und Passwortknacken testen. Experten der Organisation und Informatik (OIZ) geben vor Ort ihr Wissen zur aktuellen Bedrohungslage in der Schweiz kund und beantworten allgemeine Fragen.

Das Schulamt präsentiert am IT-Fest Albisrieden die Möglichkeiten von Tablet-Computern, die Schüler der 5. Klasse erhalten, und führt Interessierte mit Robotern und Gadgets in die Welt des Programmierens ein, während das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich und OIZ Showcases zum Thema Internet der Dinge zeigen, und wie dieses künftig in der Stadt Zürich eingesetzt werden könnte. Besucher erhalten ausserdem die Möglichkeit zu sehen, wie Stadtplaner mit Hilfe von Augmented-Reality-Brillen die Zukunft der Stadt planen. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Schweizer Software Contest zur Digitalisierung von Serviceprozessen

19. April 2018 - Der Software Contest hat diese Woche zum siebten Mal stattgefunden und hatte dieses Jahr die Digitalisierung von Serviceprozessen, IoT und Augmented Reality zum Thema. Bei dem Event massen sich auch fünf ERP-Anbieter im direkten Live-Vergleich und informierten die Besucher über digitale Möglichkeiten im Servicegeschäft.

KMU messen Digitalisierung weniger Bedeutung zu als Grossunternehmen

9. April 2018 - Gemäss einer Studie von EY sind erfolgreiche Unternehmen deutlich offener für digitale Technologien, während finanzielle Möglichkeiten die Digitalisierung im Mittelstand bremsen und kleine Unternehmen dieser weniger Bedeutung zumessen als Grossunternehmen.

Informatiktage zur Digitalisierung der Schule

17. Mai 2017 - Die Stadt Zürich möchte im Rahmen des Programms "KITS für Kids" künftig verstärkt in die Digitalisierung der Schule investieren. Um der Bevölkerung näher zu bringen, wie sich dies konkret auf die Schulen auswirken könnte, lädt sie alle Interessierten zu einer interaktiven Ausstellung im Schulhaus Albisriederplatz ein.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER