Zyxel VPN50/100/300

Durch den Tunnel ins Netz und zurück

Durch den Tunnel ins Netz und zurück

(Quelle: Zyxel)
12. Mai 2018 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/05
Zyxel präsentiert eine neue Generation von Firewalls, deren Fokus auf der Netzwerksicherheit und VPN liegt. Bei den neuen Modellen VPN50, 100 und 300 verzichtet Zyxel deshalb bewusst auf UTM-Funktionalitäten, um die Ressourcen für das Wesentliche zu bündeln. Die Firewalls der VPN-Serie verfügen über Cavium-Octeon-Prozessoren der dritten Generation für die nötige Rechenleistung und Content-Filter für Webzugriffe mit acht sicherheitsspezifischen Filter-Kategorien. Er soll verhindern, dass Mitarbeiter auf Malware, Phishing oder andere unsichere Websites zugreifen. Der Schutz greift laut Zyxel auch, wenn ein E-Mail-Schädling oder eine Phishing-Website versucht, auf eine als unsicher eingestufte Website zuzugreifen. So wird der Download von Schadsoftware schon beim Zugriff verhindert. Dazu gibt es auch ein neues Dashboard und ein aufgefrischtes GUI. Dank SSL-Verschlüsselung über Open-VPN sind VPN-Verbindungen besonders sicher und ein SFP-Anschluss ermöglicht die direkte Anbindung einer Glasfaserleitung vom Provider an die Firewall. Die Advanced-VPN-Serie ist ab sofort in der Schweiz erhältlich. Die VPN 50 kostet 690 Franken, die VPN 100 ist für 910 Franken zu haben und die VPN 300 für 1690 Franken.
Info: Studerus, www.studerus.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER