Lancom 1900-Serie

Hochverfügbarkeits-Router mit SD-WAN

Hochverfügbarkeits-Router mit SD-WAN

(Quelle: Lancom)
3. März 2018 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/03
Lancom hat erste Modelle seiner neuen Business-Router-­Familie vorgestellt. Angeführt wird diese durch das Modell 1900EF, ein High-­Performance Multi-WAN-VPN-Gateway, der die flexible Nutzung verschiedenster Internetanschlüsse auf einem Gerät ermöglichen soll. Das Schwestermodell 1906VA-4G besitzt zwei integrierte ADSL2+ / VDSL2-Anschlüsse, zwei Giga­bit-­WAN-Ports sowie ein LTE-Modem (300Mbit/s) mit Multi-­SIM-Support. Dazu bieten vier Gigabit-Switch-Ports umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für LAN-Komponenten. Das Modell 1906VA besitzt die identischen Anschlussmöglichkeiten, verzichtet aber auf das LTE-Modem. Beide Modelle bieten ausserdem vier Analog- und zwei ISDN-Ports. Alle Modelle verfügen über Load Balancing und können bis zu vier Internet-Anschlüsse nutzen. Für maximale Verschlüsselung sorgen 25 (optional 50) integrierte IPSec-VPN-Kanäle. In Kombination mit der Lancom Management Cloud (LMC) erlauben die Router der 1900er-Serie zudem den Aufbau effizienter SD-WAN-Infrastrukturen. So lässt sich etwa die VPN-Funktionalität per Mausklick aktivieren – inklusive Netzwerk-Virtualisierung und Back­up über die Weitverkehrsstrecken. Alle Modelle sind ab sofort verfügbar. Das Modell 1900EF schlägt mit rund 1039 Franken zu Buche, die Modelle 1906VA und 1906VA-4G mit 1389 respektive 1739 Franken.

Info: Lancom, www.lancom.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER