Easeus Data Recovery Wizard 10.8

Rettung für verloren ­geglaubte Daten

Rettung für verloren ­geglaubte Daten

4. Dezember 2016 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2016/12
Mit Hilfe des Easeus Data Recovery Wizard sollen sich verloren geglaubte Daten retten lassen. (Quelle: Easeus)
Easeus hat seine Lösung Data Recovery Wizard in der Version 10.8 fertiggestellt. Als Highlight des Release bezeichnet Easeus die verbesserte und schnellere RAW-Wiederherstellung. Befindet sich ein Laufwerk oder eine HDD beispielsweise aufgrund einer zerstörten Dateisystem-Struktur, eines OS-Fehlers oder eines Virus im RAW-Modus, wird der Nutzer in der Regel aufgefordert, das beschädigte Laufwerk neu zu formatieren. Gemäss Easeus sei es aber notwendig, zuerst das Dateisystem in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, um die Daten zu retten. Und genau hier soll die Funktion RAW Recovery ansetzen, die verloren geglaubte Daten wiederherstellen soll, indem das RAW-Dateisystem repariert wird. Daneben soll die Version 10.8 dank zusätzlicher Datei-Kennsätze das Finden von verloren geglaubten Daten vereinfachen – was im Speziellen auf Office-Dokumente zutreffen soll. Dabei soll der gesamte Wiederherstellungsprozess auch klarer und für unerfahrene Nutzer intuitiver geworden sein.
Der Data Recovery Wizard kostet als Single-Lizenz rund 80 Franken, für eine unbegrenzte Zahl PCs und Server rund 550 Franken.
Info: Easeus, www.easeus.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER