Netgear ReadyNAS 3312, 4312S, 4312X

Skalierbare NAS-Systeme

(Quelle: Netgear)

Skalierbare NAS-Systeme

(Quelle: Netgear)
1. Oktober 2016 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2016/10
Netgear erweitert sein Portfolio um drei neue NAS-Systeme. Bei den drei Geräten ReadyNAS 3312, 4312S und 4312X handelt es sich um Rackmount-Netzwerkspeicher mit zwei Höheneinheiten und 12-Bay-Kapazität für bis zu 120 TB, wobei der Gesamtspeicher im Expansion Mode 600 TB beträgt.

Die beiden Modelle Ready-NAS 4312S und 4312X nutzen Intels Xeon Enterprise Server-Prozessoren der fünften Generation, 16 GB RAM – erweiterbar auf 64 GB – sowie Dual-10-Gigabit-Ethernet-Ports. Zudem verspricht der Hersteller, dass die beiden Geräte für Unternehmen jeder Grösse skalierbar sind, sich einfach in bestehende Kupfer- und Glasfaser-Netzwerke integrieren lassen und speziell für Geschäftsumgebungen entwickelt wurden, in denen hohe Leistung gefragt ist. Das ReadyNAS 3312 wartet mit 8 GB RAM (max. 64 GB) sowie vier 1-GBase-T-Ports auf.

Die neuen Netgear-NAS gibt es als Chassis ohne Festplatten oder mit zwölf Festplatten (jeweils mit 3, 4 oder 6 TB). Das Modell 3312 ist ohne Festplatten für 3379 Franken zu haben, während das 4312S mit zwei SFP+-Ports für 4492 Franken erhältlich ist und das 4312X mit zwei 10-GBase-T-Ports 4721 Franken kostet.

Info: Netgear, www.netgear.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER