Huawei stellt Honor 8 vor

Huawei stellt Honor 8 vor

Huawei stellt Honor 8 vor

(Quelle: Honor)
25. August 2016 - Huawei hat via seine Billig-Tochter Honor das neue Smartphone Honor 8 in Europa vorgestellt. Das Gerät wird für 399 Franken verkauft.
Nachdem Huaweis Billig-Tochter Honor mit dem Modell 5X auch hierzulande ansehnliche Erfolge feiern konnte, hat der Smartphone-Hersteller nun den nächsten Wurf vorgestellt: Das Honor 8.

Das Gerät mit einem 5,2-Zoll-Full-HD-Display ist mit einer 8-Megapixel-Selfie-Cam und einer 12-Megapixel-Dual-Cam bestückt. Bei dieser fotografiert eine Linse in Farbe und eine in Schwarzweiss, was hochwertigere Bilder verspricht. Huawei selbst hat diese Technik bereits beim aktuellen Flaggschiff P9 eingesetzt.

Daneben kommt im Gerät ein Octa-Core-Prozessor mit je vier Kernen mit 2,3 und 1,8 GHz zum Einsatz, begleitet von 4 GB Arbeitsspeicher und je nach Version 32 oder 64 GB Flash-Speicher, der via MicroSD-Karte erweiterbar ist. Ebenfalls an Bord sind ein Dual-SIM-Steckplatz, LTE, WLAN 802.11ac, NFC und einen Infrarot-Sender, um das Telefon als Fernbedienung zu nutzen.

Auf der Rückseite des Geräts findet sich wie bereits beim 5X zudem ein Fingerabdrucksensor, der mit verschiedenen Funktionen belegt werden kann. Der Akku des Android-6-Smartphones bietet 3000 mAh und wird via den USB-C-Anschluss geladen – inklusive Schnellladefunktion. Verkauft wird das Honor 8 in der Schweiz ab 399 Franken. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER