Unternehmensmeldung

Ricoh ruft "Global Eco Action Month 2016" aus

Ricoh ruft "Global Eco Action Month 2016" aus

9. Juni 2016 - Seit dem 1. Juni ruft die Ricoh-Gruppe für einen Monat den "Ricoh Global Action Month" aus. In dieser Zeit wird als spezielles Event die "Ricoh Global Action 2016" durchgeführt, um alle Mitarbeitenden des Konzerns dazu zu animieren, an die Umwelt zu denken und ökologische Massnahmen zu ergreifen.
Ricoh ruft 'Global Eco Action Month 2016' aus
(Quelle: Ricoh)
Da der Umwelttag der Vereinten Nationen dieses Jahr auf den Sonntag, 5. Juni fiel, legte Ricoh seinen Umweltaktionstag für die gesamte Gruppe auf Freitag 3. Juni. "Ricoh Global Eco Action" hat 2006 begonnen und wird seitdem jährlich mit dem Ziel organisiert, das Umweltbewusstsein zu erhöhen und die Qualität des Umweltmanagements zu verbessern.

Die Ricoh-Gruppe fördert weltweit nachhaltiges Umweltmanagement. Hierbei wird zur gleichen Zeit auf den Erhalt der Umwelt und das Erzielen von Gewinn geachtet. Viele Menschen sind eingeladen, an ökologischen Massnahmen teilzunehmen. Um entsprechende Massnahmen zu fördern, spiegeln sich die Eigenheiten jedes Landes und jeder Region im Programm. Berücksichtigt wurden dabei auch Spass und Leichtigkeit jeder Aktion. Jede Organisation innerhalb der Unternehmensgruppe hat ihr eigenes Programm entworfen. Das Teilnehmernetzwerk erstreckt sich von Mitarbeitenden über Familie und Freunde bis hin zu Kunden. Die Massnahmen zielen in verschiedene Richtungen.


Das Thema des diesjährigen Events heisst "Sharing the 'eco-mind' together". An dem Event nehmen rund 110.000 Mitarbeiter weltweit teil, in Japan, Asia Pacific, Europa und dem amerikanischen Kontinent. Dabei soll sowohl jede Gelegenheit genutzt werden, um zur Teilnahme an Aktivitäten zu ermuntern, als auch Informationen mittels unterschiedlicher Medien zu teilen. Ziel ist, dass Mitarbeitende, Familie, Freunde, Anwohner und Kunden sich zusammenschliessen, um den Umfang der ökologischen Massnahmen stetig zu vergrössern.

Aktivitäten am 3. Juni 2016
• Ricoh hat das Leitsystem aller Reklametafeln und Firmenschilder aller Niederlassungen weltweit abgeschalten.
• Der Strom, den weltweit alle Niederlassungen verbrauchen, wurde aus natürlichen Quellen geliefert, im Rahmen des „Renewable Energy Certificate“.

Weitere Aktivitäten
• Um den 10. Jahrestag des "Eco Action Day" in Asien zu feiern, veranstaltet die Ricoh Asia Pacific Pte Ltd. eine Podiumsdiskussion mit Repräsentanten von Unternehmen, Regierung und Bürgerschaft, im Beisein des Umweltministers.
• Freiwillige der Ricoh Europe PLC nehmen an einer Massnahme zum Erhalt der Biodiversität teil zusammen mit der "Royal Parks Foundation", einer Non-Profit-Organisation.
• Ricoh USA Inc. führt im Rahmen der "eco Action" aufklärerische Aktivitäten durch und gibt auf der „International Science und Engineering“ Messe (Intel ISEF), dem weltweit grössten internationalen "precollege" Wissenschafts- und Technologie-Wettbewerb, ein Öko-Versprechen ab.
• Die einzelnen Niederlassungen der Ricoh Company Ltd. bieten in ihren Kantinen umweltfreundliche Mahlzeiten an.
• Die Ricoh Company Ltd. hält für alle Mitarbeitenden der Gruppe einen Gedenk-Vortrag.
• Mitarbeitende der Ricoh Japan Corporation sowie ihre Familie, Kunden und Anwohner, werden an der Reinigung des Arakawa Flusses teilnehmen und dabei etwas über die Lebewesen in diesem Fluss lernen und wie man sie schützt.

Bei der 21. UN-Klimakonferenz (COP21) im Dezember letzten Jahres einigten sich 195 Länder darauf, neue Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels festzulegen. In diesem Zuge entstand das Abkommen von Paris. Verschiedene Anstrengungen müssen unternommen werden, um die Ziele zu erreichen. Die Ricoh-Gruppe legt Wert auf Aktivitäten wie Ricoh Global Action, die Mitarbeitenden weltweit die Gelegenheit gibt, zu erkennen wie wichtig der Erhalt der Umwelt ist und sie zu ermutigen sowohl als Einzelperson als auch als Mitglied der Gesellschaft entsprechende Massnahmen zu ergreifen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER