Windows 95 auf der Apple Watch

Windows 95 auf der Apple Watch

(Quelle: Nick Lee)
2. Mai 2016 - Ein Entwickler hat einen Emulator gebaut, mit dessen Hilfe Windows 95 auf einer Apple Watch läuft. Der Boot-Vorgang dauert allerdings eine ganze Stunde.
Ein mehr oder weniger sinnfreies Unterfangen garantiert dem Entwickler Nick Lee einiges an Schlagzeilen in der IT-Welt. Lee hat es geschafft, einen Emulator zu entwickeln, um Windows 95 auf einer Apple Watch laufen zu lassen. Wie unter anderem "Engadget" schreibt, soll das Betriebssystem auf der Uhr voll funktionsfähig sein. Anstelle der Maus könne man mit dem Touchscreen navigieren (was wohl etwas Fingerspitzengefühl braucht) und so das Startmenü öffnen und Anwendungen starten.

Allerdings gibt es – abgesehen vom winzigen Display – eine Reihe Einschränkungen, die den Windows-Betrieb auf der Uhr eher weniger praktisch machen. So soll die Boot-Zeit eine satte Stunde betragen. Zudem musste Lee einen kleinen Motor an der Krone der Uhr befestigen, um ihr vorzugaukeln, dass die Uhr in Verwendung ist, damit sie nicht in den Stand-by-Modus wechselt und Windows 95 wieder beendet.

In seinem Blog verrät Lee im Detail, wie er Windows 95 auf die Apple-Uhr gebracht hat. Wer es ihm gleichtun will, findet auf Github den entsprechenden Code. (mw)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER