Digitec und Galaxus liefern neu samstags kostenlos

Digitec und Galaxus liefern neu samstags kostenlos

(Quelle: Digitec)
4. Dezember 2015 - Digitec und Galaxus liefern neu auch samstags ohne Aufpreis. Mit dem Service wollen die Schweizer Online-Shopping-Anbieter einem Kundenbedürfnis nachkommen.
Digitec und Galaxus liefern ab sofort auch am Samstag kostenlos – gemäss Pressemitteilung ein Novum im Schweizer Onlinehandel. Seit Juli 2013 liefern die beiden Onlineshops bereits bis 17 Uhr getätigte Bestellungen am folgenden Werktag kostenfrei in die gesamte Schweiz sowie Liechtenstein aus.

Einzige Voraussetzung für die Auslieferung am Folgetag ist die Verfügbarkeit der bestellten Produkte im Logistikzentrum in Wohlen. Mit dem Service kommen die Onlineversandhäuser laut eigenen Angaben einem Kundenbedürfnis nach.

Die kostenlosen Samstagslieferungen sind ab sofort in den Konti aller Privatkunden als Standard hinterlegt. Bei den Geschäftskunden von Digitec und Galaxus ist die Lieferoption standardmässig inaktiv. Beim Checkout jeder einzelnen Bestellung besteht neu die Möglichkeit für Privat- wie Geschäftskunden, die kostenlose Samstagslieferung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
(asp)

Kommentare

Freitag, 11. Dezember 2015 Heinz Stucki
Bezahlt wird das Ganze mit den Gebühren welche für die unterschiedlichen Bezahlmethoden entrichtet werden müssen. Der angezeigte Preis ist somit reine Augenwischerei. Schade, denn bei den Flugpreisen müssen auch alle Zuschläge bereits inkludiert sein. Zudem ist Digitec schon lange nicht mehr der güsntigste. Ist halt wie bei Migros und Co. es wird über teurere Produkte quersubventioniert.

Freitag, 4. Dezember 2015 Patrick
Es gibt nirgends etwas kostenlos. Die Preise wurden einfach etwas angehoben. Preislich nicht mehr attraktiv seitdem die Migros es gekauft hat. Ein Preisvergleich lohnt sich wieder.

Freitag, 4. Dezember 2015 wolke
Tönt ja ganz gut. Nur, und das wäre um einiges angenehmer für Kunden, wäre es endlich an der Zeit die doch recht hohen Gebühren für Zahlungen mittels Kreditkarte oder Postcard abzuschaffen ! Für mich jedenfalls ist dies ein Grund für mich, bei der Konkurrenz (microspot. ch etc.) zu bestellen

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER