Sascha Lobo … und Sie?
Quelle: swissICT

Sascha Lobo … und Sie?

Von Marcel Gamma

Ihre Chance, IT-Führungskräfte direkt anzusprechen: Als Speaker am renommierten Swiss ICT Symposium.
8. Februar 2015

     

Sie wissen viel, das Sie an Führungskräfte der ICT weitergeben können? Sie sind ICT-Fachspezialist, Inhaber eines Unternehmens, CxO oder Ökonom? Sie können packend präsentieren, anregen und provozieren? Dann könnten Sie ein Speaker am Swiss ICT Symposium sein. Umso mehr, wenn Sie wissen, dass ein denkwürdiges Referat keine Verkaufsveranstaltung ist.
Das 35. Swiss ICT Symposium widmet sich «IT 2020».
Die Themen:
1. Der digitalisierte Kunde: Konzepte, Umsetzungen, digitale Assistenten, Auswirkungen auf Kunden und Mitarbeitende.
2. Die Schweiz global: Euro, Dollar und Franken – Lösungen für den ICT-Werkplatz Schweiz.
3. Cloud & Big Data: wohin führt der Weg bis 2020? Big Data in der Praxis, Cloud für Unternehmen.
4. Internet of Things: Chancen und Risiken, Machine2Machine.


«Bemerkenswerte Referate»

2015 hat Sascha Lobo (Bild) – Bestseller-Autor, Blogger, SPIEGEL-Kolumnist und Strategieberater mit Schwerpunkt Internet und Markenkommunikation – für ein exklusives Keynote-Referat zugesagt. Weitere renommierte Keynote-Referenten werden exklusiv auftreten.
2014 referierten u.a. Heinz Karrer (economiesuisse), Andrej Vckovski (Netcetera), Balthasar Glättli (Nationalrat), Sina (Sängerin), Giovanni Conti (Bundesamt für Informatik und Telekommunikation) und Nicola Millard (Zukunftsforscherin).
Seit 1980 steht das Swiss ICT Symposium für bemerkenswerte Referate in persönlicher Atmosphäre. Es bietet Inspiration, Knowhow und persönlichen Austausch im exklusiven Kreis. Zielgruppe sind IT- Führungskräfte. «Banken und Versicherungen, Mobilfunkanbieter und Industrieunternehmen, Kantone oder der Bund (haben) ihre IT-Vertreter entsandt», schrieb Computerworld.

Das Swiss ICT Symposium 2015 findet am 10./11. November 2015 in Luzern statt.



Eingabeschluss, Konditionen, Anmeldung: swissict.ch/callforspeakers/



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER