iPhone belegt Top 3 der Orange-Verkaufscharts

iPhone belegt Top 3 der Orange-Verkaufscharts

iPhone belegt Top 3 der Orange-Verkaufscharts

(Quelle: apple)
6. Februar 2015 - Das iPhone 6 war bei Orange das am meisten verkaufte Smartphone im vierten Quartal 2014, gefolgt vom iPhone 5S und dem iPhone 6 Plus.
Die Schweiz ist ein Apple-Land – das zeigen die neu veröffentlichten Verkaufscharts von Orange zum vierten Quartal 2014 einmal mehr deutlich. So liegt das iPhone 6 an der Spitze der meistverkauften Postpay-Smartphones, gefolgt vom iPhone 5S und dem iPhone 6 Plus. Erst auf Platz vier folgt das Galaxy S5 von Samsung, gefolgt vom iPhone 5C, dem Galaxy S4 und dem Galaxy Note 4. Auf den Rängen 8 bis 10 findet man das Sony Xperia Z3 Compact, das Galaxy S4 Mini und das Sony Xperia 3.

Im dritten Quartal lag Samsung noch deutlich besser im Rennen. Damals führte das Galaxy S5 die Verkaufscharts bei Orange an, vor dem iPhone 5S und dem Galaxy S4.

Bei den Prepay-Telefonen liegt wie im Vorquartal das Nokia Asha 225 an der Spitze, vor den beiden Alcatel-Geräten Pop C7 und C3.

Bei den Tablets liegt derweil Samsung klar vorne. Das meistverkaufte Tablet bei Orange im Q4 2014 war das Galaxy Tab S 10,5", vor dem Galaxy Tab 3 8", dem Galaxy Tab 4 10" und dem Galaxy Tab 4 8". Auf Platz 5 folgt das Xperia Tablet Z2, und erst dann kommen die iPads Air 2, Air, Mini/Mini 2 und Mini 3. Auf dem zehnten Platz schliesslich liegt das Lumia 2520 Tab. (mw)

Kommentare

Montag, 9. Februar 2015 Marco
Und ein Mal mehr eine als Artikel getarnte Werbung. Dieses Mal für Orange. Mit allgemeinen Marktanteilen hat das ja nichts zu tun. Das ist wieder einmal äusserst ärgerlich, auf einem ansonsten seriösen Online Portal.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER