Inventar-Versteigerung von Mstore geht in die nächste Runde

Inventar-Versteigerung von Mstore geht in die nächste Runde

20. Januar 2015 - Nachdem im August letzten Jahres bereits ein Teil des Inventars des Apple-Resellers Mstore versteigert wurde, folgt nun die zweite Versteigerungsrunde.
(Quelle: www.dechow.de)
Die Versteigerung der Handelsware des insolventen deutschen Apple-Resellers Mstore geht in die nächste Runde. Nachdem ein Teil der Mstore-Shops bereits im letzten Sommer schliessen musste und die Produkte aus diesen Shops versteigert wurden, kommen nun weitere Produkte aus den Mstore-Shops unter den Hammer. In einer umfassenden Online-Versteigerung soll die gesamte Handelsware der mittlerweile geschlossenen Shops zum Aufruf kommen, wie das deutsche Auktionshaus Wilhelm Dechow schreibt, das mit der Versteigerung beauftragt wurde. "Neben den Apple-Produktfamilien wie iPod, iPad, iPhone und iMac werden auch Soundsysteme der Hersteller Bowers & Wilkens, Bose, JBL, Harmann/Kardon und andere mehr versteigert. Das umfangreiche Zubehörprogramm wie Lifestyle-Produkte, Schutzhüllen, Ladekabel, Speichererweiterungen oder Fachliteratur kommt ebenfalls unter den Hammer", ist zu lesen. Die Teilnahme an den Online-Versteigerungen ist für Gewerbetreibende und für Private – auch aus der Schweiz – nach einer Anmeldung und Registrierung unter www.dechow.de möglich. (mw)

Kommentare

Dienstag, 20. Januar 2015 Redaktion
Dies wurde uns von der Pressestelle des Auktionshauses auf Anfrage erklärt... Zitat: "ja, in diesem Fall sind auch Privatleute zur Auktion zugelassen."

Dienstag, 20. Januar 2015 Adrian
Woher habt ihr den "und für Private"-Teil her? FAQ der Webseite: Darf ich als privater Käufer mitbieten? Leider werden private Bieter laut unseren AGB ausgeschlossen und Sie dürfen nur mitbieten, wenn Sie ein gewerblicher Bieter/ Käufer sind.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER