Youtube bald mit Support für 360-Grad-Videos
Quelle: Ricoh

Youtube bald mit Support für 360-Grad-Videos

Googles Videoportal wird offenbar für 360-Grad-Videos fit gemacht. Die neue Funktionalität soll bereits innerhalb der nächsten Wochen zur Verfügung gestellt werden.
7. Januar 2015

     

Das Videoportal Youtube wird in absehbarer Zeit nativen Support für 360-Grad-Videos bieten. Laut einem Bericht von "Gizmodo" hat ein Google-Sprecher entsprechende Pläne offiziell bestätigt. Mittlerweile sind eine ganze Reihe von 360-Grad-Kameras verfügbar, beispielsweise von Ricoh oder Giroptic.


Ein konkretes Datum für den Start der 360-Grad-Video-Unterstützung wurde vom Google-Sprecher nicht genannt. Es hiess lediglich, man arbeite daran, die Funktionalität "in den kommenden Wochen" zur Verfügung zu stellen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Youtube testet Animated-GIF-Feature

14. Dezember 2014 - Auf Youtube wird eine Funktion getestet, mit der sich sechs Sekunden lange Videosequenzen als animierte GIF-Dateien exportieren lassen. Das Feature steht im Moment allerdings nur auf wenigen Kanälen zur Verfügung.

Youtube denkt über kostenpflichtiges Abo nach

28. Oktober 2014 - Um den Anwendern ein werbefreies Nutzererlebnis bieten zu können, prüft Youtube anscheinend die Einführung eines kostenpflichten Zugangs.

Schweizer lieben Youtube und Co.

1. September 2014 - Rund 3,8 Millionen Schweizerinnen und Schweizer streamen aktuell regelmässig Video- oder Audio-Inhalte aus dem Internet. Am beliebtesten sind Portale wie Youtube.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER