CES: Nvidia bringt Computer für Autos

(Quelle: Nvidia)

CES: Nvidia bringt Computer für Autos

(Quelle: Nvidia)
5. Januar 2015 - Chip-Hersteller Nvidia hat das Auto ins Visier genommen und zwei sogenannte Automotive-Computer angekündigt. Angetrieben werden sie vom neuen Tegra X1.
Nvidia hat kurz vor der CES in Las Vegas mit dem Nvidia Drive PX und dem Nvidia Drive CX zwei neue Computer für Autos vorgestellt. Dabei handelt es sich um Rechner die auf dem neuen mobilen Prozessor Tegra X1 und der neuesten GPU-Architektur Maxwell basieren und die technische Grundlage für Autos mit komplett neuen Funktionen liefern sollen. Das Modell PX, eine Autopilot-Entwickler-Plattform, bietet gemäss Nvidia zum Beispiel eine Leistung von 1,3 Gigapixel pro Sekunde und soll die Infos von bis zu zwölf hochauflösenden Kameras gleichzeitig verarbeiten können. Zudem verspricht Nvidia Fähigkeiten, um beispielsweise ohne menschliches Eingreifen Parklücken zu finden und Einzuparken sowie gewisse Lern-Fähigkeiten. Beim Nvidia Drive CX handelt es sich derweil um einen Cockpit-Computer, also eine vollständige Lösung aus Hard- und Software. Verfügbar sein werden die beiden neuen Automotive-Computer von Nvidia im zweiten Quartal 2015. (mv)
(Quelle: Nvidia)
(Quelle: Nvidia)
(Quelle: Nvidia)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER