Sophos Cloud Security Protection, Secure OS und Mobile Security

Sicherheitslösungen für Server und Android

Sicherheitslösungen für Server und Android

7. Dezember 2014 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2014/12
(Quelle: Sophos)
Sophos hat die Verfügbarkeit von Cloud Security Protection bekannt gegeben. Dabei soll es sich um einen leistungsstarken Malware-Schutz speziell für Server handeln. Zudem bietet die Lösung angeblich auch Host Intrusion Prevention und Web-Security. Um eine grösstmögliche Effizienz sicherzustellen, überwacht Sophos Cloud Security Protection gemäss dem Hersteller kontinuierlich die Serverumgebung, erkennt automatisch neue Applikationen und passt Richtlinien intelligent an. Zudem sollen Administratoren über eine intuitive, Web-basierte Oberfläche sehr schnell eine Übersicht zum aktuellen Sicherheitsstatus der eingebundenen Server erlangen.

Gleichzeitig hat Sophos sein Angebot im Amazon Web Services (AWS) Marketplace ausgebaut. Seit Mitte des letzten Jahres bietet der Hersteller dort bereits seine UTM Next Generation Firewall an. Nun gibt es auch eine Secure-Server-Option im Bundle mit CentOS beziehungsweise dem neuen Sophos Secure OS. Zudem verspricht Sophos ein neues AWS Test Drive für die Endpoint-Security-Lösung, welche die Sophos Enterprise Console unterstützen und den Test von Applikationen in einer privaten IT-Sandbox-
Umgebung unter Nutzung von vorkonfigurierten und Server-basierten Lösungen ermöglichen soll.
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER