Shuttle bringt ARM-basierten Android-PC
Quelle: Shuttle

Shuttle bringt ARM-basierten Android-PC

Es muss nicht immer Windows und Intel sein. Shuttle verkauft neu auch einen Rechner mit Android und ARM-Prozessoren, der besonders stromsparend und robust sein soll.
21. August 2014

     

Barebone-Spezialist Shuttle bietet mit dem Modell DSA2LS ab sofort einen ARM-basierten Android-PC an. Das Gerät soll dank hochfestem Stahlblech sehr robust sein und wird als zuverlässiger Media-Player für einen energiesparenden Dauerbetrieb und als Plattform für Lösungen in den Bereichen Digital Signage, POS, Automation und Monitoring, aber auch für den Einsatz als Thin Client angepriesen.

Der DSA2LS kommt mit einem mit 1 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor (Cortex A9), 1 GB DDR3 RAM und 4 GB Flash-Speicher, der mit Speicherkarten um bis zu 64 GB erweitert werden kann. Als Betriebssystem ist Android 4.2.2 vorinstalliert. Verteilt auf Front- und Rückseite sind HDMI, VGA, 4x USB 2.0 und auch ein LAN-Anschluss. Zudem wird WLAN mit bis einer Übertragungsrate von bis zu 150 Mbit/s unterstützt.


Das Gerät mit den Massen 14,2 x 19 x 3,5 cm ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet in Deutschland 156 Euro (inkl. Mehrwertsteuer). (mv)




Weitere Artikel zum Thema

Asus bringt AiO mit variablem Betriebssystem

8. März 2013 - Asus bringt einen All-in-One-PC mit einem abnehmbaren Touchscreen, der als Tablet fungieren soll. Während der PC mit Windows 8 läuft, setzt der Hersteller beim Tablet auf Android 4.1.

AMD lanciert App-Store mit Android-Apps für Windows-PCs

1. Oktober 2012 - Chiphersteller AMD hat den Store AMD Appzone lanciert. Auf diesem sollen Apps zu finden sein, welche auf Radeon-Grafikchips und AMD-APUs optimiert wurden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER