Zwei kritische und fünf wichtige Updates am Juni-Patchday von Microsoft

Zwei kritische und fünf wichtige Updates am Juni-Patchday von Microsoft

10. Juni 2014 - Microsoft veröffentlicht am 10. Juni sieben Patches für Windows, den Internet Explorer, Office und Lync. Zwei davon werden als kritisch eingestuft.
Der Juni-Patchday von Microsoft bringt sieben Sicherheits-Updates. Wie das Unternehmen im entsprechenden Security Bulletin erklärt, handelt es sich dabei um zwei kritische und fünf wichtige Aktualisierungspakete. Das eine kritische Update kümmert sich um Windows und den Internet Explorer, das andere um Windows, Office und Lync. Beide stopfen Lecks, die die Remote-Code-Ausführung ermöglichen. Die fünf wichtigen Patches nehmen sich ebenfalls Windows sowie Office und dem Lync Server an. Betroffen sind alles in allem Windows Server 2003 und neuer sowie Windows Vista und neuer, inklusive den RT-Versionen, der Internet Explorer 6 und neuer, Office 2007 und Office 2010 sowie Lync 2010 und 2013. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER