Google Glass: Tennis aus Roger Federers Perspektive erleben

Google Glass: Tennis aus Roger Federers Perspektive erleben

(Quelle: Youtube)
(Quelle: Youtube)
22. Mai 2014 - Das Schweizer Tennisass Roger Federer hatte gemeinsam mit seinem Trainer Stefan Edberg die Gelegenheit, Google Glass auf dem Tennisplatz zu testen. Dabei entstand ein Video, dass dem Zuschauer einen Blick auf die Ballwechsel aus Federers Perspektive erlaubt.
Roger Federer war kürzlich bei Google auf Besuch und zeigt seinen Fans den Tennissport nun einmal aus einer ganz neuen Perspektive. Das Schweizer Tennisass und sein Trainer Stefan Edberg hatten nämlich die Gelegenheit, Google Glass live zu testen. Sie liessen sich die Chance denn auch nicht entgehen und überprüften die Tauglichkeit der Datenbrille auf dem Tennis Court. Die Ballwechsel wurden dabei von Google Glass aufgenommen, so dass der Zuschauer des entstandenen Videos das Gefühl erhält, an der Stelle Federers auf dem Platz zu stehen. Das Video (siehe weiter unten) wurde sowohl auf Federers Facebook-Seite als auch auf Youtube publiziert. (af)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER