Matthias Günther wird neuer Präsident von /ch/open

Die Swiss Open Systems User Group hat Matthias Günther als neuen Präsidenten gewählt. Günther löst Marcel Bernet ab, der dem Verein als Vorstandsmitglied erhalten bleibt.
1. April 2014

     

An der jüngsten Hauptversammlung hat die Open Systems User Group /ch/open den 44-jährigen Informatiker Matthias Günther einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Günther war während zehn Jahren Informatikchef beim Institut für Geistiges Eigentum und ist Inhaber des IT-Unternehmens Gnostx. Der bisherige Präsident, Marcel Bernet, tritt nach fünfjährigem Präsidium zurück, wird aber als Ehrenmitglied weiterhin im Vorstand verbleiben.


Neu in den Vorstand gewählt wurde ausserdem der Waadtländer Alt-Regierungsrat François Marthaler. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

CH Open Source Awards 2014 sind lanciert

23. März 2014 - Nach einer Pause von einem Jahr ehrt die Swiss Open Systems User Group /ch/open auch 2014 wieder die innovative Entwicklung und Nutzung von Open Source Software mit den CH Open Source Awards.

Schweizer Firmen setzen auf Open-Source-Lösungen

23. Oktober 2012 - 93 Prozent der von SwissICT und dem Open-Source-Förderverein /ch/open im Rahmen einer aktuellen Studie befragten Unternehmen setzen Open-Source-Lösungen ein.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER