Mozilla veröffentlicht Firefox 27

Mozilla veröffentlicht Firefox 27

5. Februar 2014 - Firefox 27 kommt mit verbessertem Social API, unterstützt die TLS-1.2-Verschlüsselung und Support für SPDY 3.1, bietet sonst aber kaum Neuerungen.
Mozilla veröffentlicht Firefox 27
(Quelle: Mozilla)
Mozilla hat die Version 27 von Firefox zum Download bereitgestellt. Der Release kommt nun mit standardmässig aktivierter TLS-1.2-Verschlüsselung (Transport Security Layer), genauso wie Googles Übertragungsprotokoll SPDY 3.1 unterstützt wird, das durch Priorisierung und Multiplexing das Surfen beschleunigen soll. Daneben wird mit Firefox 27 das Social API erweitert, so dass die Einbindung von sozialen Medien erleichtert wird. Unter anderem ist es jetzt möglich, in der Seitenleiste des Browsers Facebook-Statusupdates anzuzeigen oder auch Meldungen von News-Aggregatoren und Bookmarks aus Delicious. Auch das Anzeigen von Updates mehrerer Dienste gleichzeitig ist nun möglich.


Ansonsten finden sich keine neuen Funktionen in Firefox 27. Es gibt lediglich eine Reihe von Verbesserungen für Web-Entwickler und einige neue unterstützte Sprachen. Eine Übersicht der Neuerungen bietet Mozilla in den Release Notes. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER