Apple arbeitet an Nachfolger von Apple TV

Apple arbeitet an Nachfolger von Apple TV

26. Januar 2014 - Apple soll noch in der ersten Jahreshälfte einen Nachfolger für sein Apple TV auf den Markt bringen. Die Set-Top-Box soll über ein überarbeitetes Betriebssystem auf Basis von iOS verfügen.
Apple arbeitet an Nachfolger von Apple TV
(Quelle: Apple)
Apple soll bei der Entwicklung des Apple-TV-Nachfolgers Fortschritte machen und ihn bereits intern testen, wie "9to5Mac" erfahren haben will. Die neue Set-Top-Box soll deshalb bereits in der ersten Hälfte dieses Jahres lanciert werden. Dabei wird der neue Apple TV mit einem überarbeiteten Betriebssystem daherkommen, das auf iOS basiert.

Derweil berichtet "iLounge", dass Apple an einem Update für Apple TV arbeitet, welches das Gerät direkt mit Gaming-Inhalten versorgen soll. Laut "9to5Mac" verleitet dieser Bericht zur Annahme, dass Apple auch einen App Store oder Game Store für Apple TV in Betracht ziehe.
(abr)

Kommentare

Montag, 27. Januar 2014 Martin Frey
Da es bei euch als auch bei 9to5Mac so klingt, als ob es was Neues sei, dass Apple TV's OS auf iOS basiert: Dem ist nicht so. Seit ATV2 (2010) basiert es bereits auf iOS. Allerdings bisher stark beschnitten. Ein Appstore wäre wirklich was Tolles - nicht nur für Games sondern auch für weitere Funktionalität wie z.B. einen DLNA Videoplayer. Für Gaming sollte Apple aber selber ein gutes und schönes Gamepad mitliefern - am besten ne Kombination aus normalem Gamepad und Touchpad. Ich glaube nicht, dass Apple sich hier auf Drittanbieter verlassen sollte/ kann.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER