Software-Update für Surface-Tablets

Software-Update für Surface-Tablets

11. Dezember 2013 - Im Rahmen der Dezember-Patch-Runde lieferte Microsoft auch für die vier Modelle der Surface-Tablet-Familie diverse Fehlerkorrekturen und Verbesserungen.
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat für die Surface-Tablets verschiedene Updates veröffentlicht. Betroffen von den Neuerungen sind sowohl die Tablets der ersten Generation als auch die unlängst auf den Markt gekommenen Geräte der 2er-Reihe. Mit den Patches adressiert Microsoft verschiedene Unzulänglichkeiten und liefert einige Verbesserungen.

Beim Modell Surface RT wird der Home-Button-Treiber aktualisiert, um die Speichernutzung zu optimieren. Weiter wird der Audio-Gerätetreiber für die Type Cover auf Vordermann gebracht, um die Sounds fürs Type Cover 2 zu erweitern.


Das Surface 2 mit Windows RT 8.1 profitiert vom Update, indem das Dimming des Bildschirms bei intensiver CPU-Nutzung behoben wird. Weitere Verbesserungen betreffen hier die Akku-Ladezeiten, die Zweifinger-Steuerung vom Trackpad, die Nutzung von zusätzlichen Displays, die Video-Qualität bei Skype oder die Verzögerungen beim Neustart nach dem Anschluss von Bluetooth-Geräten.

Beim Surface Pro der ersten Generation wird lediglich der Wifi-Treiber aktualisiert. Hingegen profitiert das neuere Pro-Modell unter Windows 8.1 in verschiedener Hinsicht vom Update. Konkret adressiert wird die Systemstabilität, die Access-Point-Verbindungsaufnahme, die Stromsparfunktion beim Andocken von Covers, die Farbdarstellung, die Trackpad-Steuerung wie auch die Audio-Wiedergabe im Zusammenhang mit Display-Port-1.2-Geräten.

Die Aktualisierungen werden wie üblich über die Update-Funktion zur Verfügung gestellt. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER