Hostpoint wird offizieller ICANN-Registrar

Hostpoint wird offizieller ICANN-Registrar

19. November 2013 - Als erster Webhosting-Provider der Schweiz wurde Hostpoint von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, kurz ICANN, als offizieller Registrar akkreditiert.
Der in Rapperswil ansässige Provider Hostpoint ist von der der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) als offizieller Registrar akkreditiert worden. Damit ist Hostpoint fortan in der Lage, Domainnamen mit Endungen wie .com, .net oder .biz direkt und ohne Zwischenhändler zu registrieren. Mit der direkten Abwicklung lassen sich laut Hostpoint einerseits die Reaktionszeiten verkürzen, andererseits aber auch die Sicherheit und die Zuverlässigkeit bei der Verwaltung von Domainnamen erhöhen.

Wie das Unternehmen mitteilt, ist dem Akkreditierungsprozess ein mehrstufiges Prüfungsprogramm der ICAAN vorausgegangen, bei dem neben der finanziellen Stabilität des Bewerbers auch rechtliche und organisatorische Belange überprüft wurden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER