Internetzugang mit 1 Gbps für 300 Franken jetzt auch in Basel, Bern und Zürich

Internetzugang mit 1 Gbps für 300 Franken jetzt auch in Basel, Bern und Zürich

22. Oktober 2013 - Der Provider Solnet bietet seinen 1-Gbps-Glasfaser-Internetzugang für monatlich 300 Franken per sofort auch in den Städten Basel, Bern und Zürich an.
(Quelle: Solnet)
Nach einer erfolgreichen Einführung in Solothurn bietet der Provider Solnet jetzt auch in den Städten Basel, Bern und Zürich einen Glasfaser-basierten Highspeed-Internetzugang an. Das unter der Bezeichnung Solnet Fibre Business laufende Angebot umfasst symmetrische Bandbreiten von 1 Gbps zum Preis von 300 Franken pro Monat.

Das Angebot setzt auf der FTTH-Infrastruktur auf und soll laut Solnet mittlerweile bereits an 80'000 Adressen zur Verfügung stehen. Auf der Solnet-Site kann geprüft werden, an welchen Adressen eine Nutzung des Angebots derzeit möglich ist. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER