Lehrplan 21: Mehr Verbindlichkeit nötig

6. Oktober 2013

     

swissICT begrüsst die Berücksichtigung des Bereichs «ICT und Medien» im Lehrplan 21. Allerdings ist kein eigenes Fach geplant, sondern die Kompetenzen sollen überfachlich unterrichtet werden. Somit fehlen die Zuweisung von Verantwortlichkeit und die nötige Verbindlichkeit.
Um Schüler fundiert auf die digitalen Anforderungen vorzubereiten, brauchen die Schulen ein konkretes Gefäss, in welchem die notwendigen Kompetenzen verantwortungsvoll vermitteln werden können.
Entsprechend trägt swissICT den Vorschlag des Dachverbands ICTswitzerland mit, den Bereich «ICT, Medien und Informatik» im erweiterten Fachbereich «Natur, Information, Mensch und Gesellschaft» zu verankern. (mga)




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER