Keine Windows Phones mehr von HTC?

Keine Windows Phones mehr von HTC?

14. August 2013 - Einem Gerücht aus Taiwan zufolge wird es voraussichtlich bald keine Windows Phones mehr von HTC geben. Stattdessen will sich der Hersteller angeblich verstärkt Android zuwenden.
Keine Windows Phones mehr von HTC?
(Quelle: HTC)
Kehrt HTC Windows Phone bald den Rücken? Wie "Digitimes" aus nicht näher bezeichneten Industrie-Quellen erfahren haben will, ist das durchaus denkbar, denn das Unternehmen sei momentan hinter dem klaren Leader Nokia und Samsung nur noch der drittgrösste Hersteller von Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem. Man erinnere sich: Noch vor nicht allzu langer Zeit und vor der Partnerschaft von Microsoft und Nokia war HTC der klar grösste Hersteller Windows-basierter Mobiltelefone, hat seinen Fokus dann aber verstärkt auf Android gelegt. Genau dasselbe will man nun, nachdem mit Windows Phone 8 der Erfolg nicht zurückgekehrt ist, angeblich wieder tun. Denn auch im Android-Markt musste HTC in den letzten Monaten Federn lassen. (mv)

Kommentare

Mittwoch, 14. August 2013 Marco
HTC war ja bereits ausgestiegen und ist dann - weiss der Teufel wieso - wieder eingestiegen. Wahrscheinlich aus purer Angst wegen der Konkurrenz hat man Windows Phone 8 ins Sortiment aufgenommen, wohl wissentlich, dass das System genauso floppt wie Windows Mobile, bei welchem HTC der grosse Star war mit den vielen PDA's und Smartphones.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER