Neues iPhone wird am 10. September vorgestellt

Neues iPhone wird am 10. September vorgestellt

12. August 2013 - Aller Voraussicht nach am 10. September wird Apple neue Geräte vorstellen. Gerechnet werden kann mit dem iPhone 5S, zudem stehen die Chancen gut für das iPhone 5C.
(Quelle: Apple)
Für den 10. September soll Apple einen grossen iPhone-Event auf der Agenda haben. Dies berichtet die in der Regel gut informierte Plattform "All Things D". Das Datum macht allein schon deshalb Sinn, weil während dieser Zeit in Berlin die IFA 2013 stattfindet, wo wohl einige Apple-Konkurrenten neue Geräte vorstellen werden. Mit der Vorstellung der nächsten iPhone-Generation würde Apple hier sicher einiges an Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Erwartet wird nach derzeitigem Stand der Gerüchte, dass Apple am 10. September das iOS 7 offiziell lancieren wird und gleichzeitig das iPhone 5S vorstellt – eine aufgebohrte Variante des iPhone 5 mit besserer Hardware und allenfalls auch einem Fingerabdruck-Sensor. Ausserdem könnte Apple auch eine günstigere, farbige Variante des iPhone zeigen, das derzeit unter dem Namen iPhone 5C herumgereicht wird. Ob Apple neben den iPhones noch etwas anzukündigen hat, ist derweil noch völlig unklar. Die Spekulationen reichen von der iWatch über ein Maxi-iPad bis hin zu (einmal mehr) dem iTV. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER