HTC One: Auf Mini folgt Max
Quelle: eprice.co.uk

HTC One: Auf Mini folgt Max

Neuesten Gerüchten zufolge wird HTC Anfang September das HTC One Max vorstellen, eine 5,9-Zoll-Version des HTC One mit Snapdragon-800-Prozessor und Full-HD-Display.
6. August 2013

     

Im Juli hat HTC eine Mini-Version seines aktuellen Smartphone-Flaggschiffes HTC One vorgestellt, die demnächst auf den Markt kommt (Swiss IT Magazine berichtete). Nun sind im Web erste Bilder eines vermeintlichen grossen Bruders aufgetaucht, der den Namen HTC One Max tragen und auch noch diesen Herbst erscheinen soll. Das Gerät bietet laut dem Blog "Engadget", der sich auf Informationen einer taiwanischen Website namens "Eprice" beruft, angeblich ein Display mit Full-HD-Auflösung und einer Diagonalen von 5,9 Zoll, einen 2,3 GHz schnellen Snapdragon-800-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicherplatz plus einen Slot für Speicherkarten sowie einen Akku mit 3300 mAh. Präsentiert werden soll das HTC One Max den Gerüchten zufolge Anfang September anlässlich der IFA. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Kleiner Bruder des HTC One kommt im August

18. Juli 2013 - HTC hat offiziell eine Mini-Version des Smartphone-Flaggschiffes HTC One angekündigt. Jene soll dem grossen Bruder in Nichts nachstehen und kommt im August nach Deutschland. In der Schweiz wird das Gerät wenig später für 549 Franken zur Verfügung stehen.

HTC One Max und One Mini ante portas

16. Juli 2013 - Verschiedene Hinweise und Gerüchte deuten darauf hin, dass HTC schon bald eine Mini-Version wie auch eine Phablet-Ausführung des HTC One auf den Markt bringen wird.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER