Stressfreie Buchhaltung

Stressfreie Buchhaltung

6. April 2013 - Die Buchhaltung und der finanzielle Überblick sind für viele KMU genauso lebenswichtig wie aufwendig. Daher will Run my Accounts die Buchhaltung auf zwei Schritte reduzieren.
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/04
Auch am Strand bleibt die Buchhaltung tagesaktuell.
(Quelle: iStock Photo)
Konzentriert euch auf das Kerngeschäft!» Das ist nicht nur ein häufig gehörter Ratschlag, sondern auch Wunsch und Bedürfnis vieler KMU. Leider stellt sich dem häufig die graue Realität in den Weg – gern in Form der Buchhaltung. Trotz Digitalisierung nimmt hier die Papierflut kaum ab. Nicht selten müssen für hunderte von Belegen Fragen der Aktualität, der Ablage, der Bearbeitung und der Qualität bedacht werden. Zahlreiche Dritte sind zudem in den Prozess involviert und stellen Anforderungen: vom Buchhalter über den Treuhänder bis hin zu Vater Staat. Und selbst eine gute Handhabung des Prozesses garantiert keine Klarheit bei drängenden Fragen wie der aktuellen Liquidität. Somit ist Buchhaltung für die meisten KMU gleichbedeutend mit Aufwand und Unsicherheit.

Ändern will das Run my Accounts aus Stäfa. Geht es nach der Vision von Gründer und CEO Thomas Brändle verschwinden mit seinem Dienst Papier und Komplexität aus der Buchhaltung. «Wir machen den Unternehmen den Kopf frei für das Wesentliche», meint Brändle.
Run my Accounts reduziert Buchhaltung auf zwei Dinge: einscannen und Kontrolle. Der Kunde scannt die Rechnungen und überträgt sie per Knopfdruck an Run my Accounts. Die hauseigene Software erkennt wichtige Elemente wie Zahlungsdaten, IBAN oder Betrag und fasst diese übersichtlich zusammen. Geprüft wird die Erfassungs-Qualität durch einen Buchhalter, dann fliesst die Rechnung ins Online-Cockpit des Kunden. Hier werden die Zahlen auch grafisch aufbereitet dargestellt. Run my Accounts ist ausserdem per Direktschnittstelle an viele Banken angebunden und bereitet Zahlungen zur Freigabe im E-Banking auf. Die Original-Scans sind ebenfalls im System als PDFs archiviert und jeweils mit der Buchung verlinkt. Somit sinkt nicht nur die Anzahl der Arbeitsschritte, sondern wächst auch die Übersicht.
 
Seite 1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER