Samsung SAxxx, SCxxx; Viewsonic VG2436mc-LED - Monitore für jedes Szenario

Samsung SAxxx, SCxxx; Viewsonic VG2436mc-LED - Monitore für jedes Szenario

1. März 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/03
(Quelle: Samsung)
Samsung hat sein gesamtes Business-Monitor-Line-up erneuert. Die neuen Serien SA850, SA650 und SC650, SC450 und SC200 mit Diagonalen von 19 bis 27 Zoll setzen auf LED-Technologie, die im Vergleich zu LCDs 40 Prozent Strom sparen soll. Versprochen wird zudem eine Eco-Saving-Funktion, mit der die Hintergrundbeleuchtung der Monitore reguliert werden kann. Zudem sollen die Displays im Stand-by-Modus weniger als 1 Watt Strom verbrauchen. Neben der Energieeffizienz hebt Samsung ausserdem die Ergonomie hervor. So sind die vier Serien SA850, SA650, SC650 sowie SC450 nicht nur höhenverstellbar, sondern auch schwenk- und neigbar. Und die dünne Fassung soll zudem Multidisplay-Lösungen ermöglichen.

Zu den einzelnen Serien: Die Monitore der SA850er-Serie (ab 549 Franken) werden als Premium-Geräte bezeichnet und bieten ein PLS-Panel, WQHD-Auflösung (2560x1440 Pixel), Pivot-Funktionalität und sehr hohen Kontrast. Die SA650-Monitore sollen mit einem Kontrast von 5000:1 und einer Reaktionszeit von 3 Millisekunden aufwarten. Die Modelle der SC650-Serie bieten derweil eine Vielzahl an Anschlüssen (Displayport, HDMI, USB-Hub) sowie Lautsprecher und ein PLS-Panel. Die Serien SA und SC650 kosten ab 279 Franken. Die SC450er-Serie (ab 199 Franken) soll derweil in den unterschiedlichsten Ausführungen sämtliche Business-Anforderungen abdecken können. Und die SC200-Serie (ab 159 Franken) ist für den Einsteiger-Bereich konzipiert.
Nicht gleich eine ganze Monitor-Palette, aber zumindest ein neues, Windows-8-zertifiziertes Modell hat auch Viewsonic im Angebot. Das Gerät mit der Bezeichnung VG2437mc-LED (260 Franken) bietet eine Diagonale von 24 Zoll und eine integrierte Webcam. Ebenfalls an Bord sind eine LED-Hintergrundbeleuchtung und Full-HD-Auflösung, genauso wie ein Displayport-, ein DVI- und ein VGA-Eingang.
Info: Samsung, www.samsung.ch; Viewsonic, www.viewsonic.de

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER