Schweizer CIO meiden Marketing und Vertrieb

Die Zusammenarbeit zwischen den IT-Leitern und den Bereichen Marketing und Vertrieb ist für Unternehmen zwar wichtig, wird allerdings häufig vernachlässigt, wie eine aktuelle Studie offenbart.
7. März 2013

     

Die IT-Abteilungen vernetzen sich zu wenig mit für die Kundenansprache zuständigen Geschäftsbereichen wie Vertrieb und Marketing, wie eine aktuelle, in Europa durchgeführte Studie von Colt, Vmware und Cisco offenbart. Demnach arbeitet nur etwa jeder dritte CIO in der Schweiz regelmässig mit dem Marketing (28%) oder dem Vertrieb (32%) zusammen. Damit liegt die Schweiz unter dem europaweiten Durchschnitt, der bezüglich der Marketing-Zusammenarbeit bei 57 Prozent liegt. Etwas mehr als die Hälfte der IT-Leiter in Europa arbeiten nur selten oder manchmal mit dem Marketing zusammen. Im Gegenzug geben 79 Prozent der befragten CIOs europaweit an, dass sie regelmässig mit den Finanzabteilungen kooperieren.

Dass die Zusammenarbeit zwischen CIO und Marketing und Vertrieb allerdings durchaus wichtig wäre, zeigt die Tatsache, dass die Marketing- und Vertriebsabteilungen ihre IT-Lösungen vermehrt selbst beschaffen. Mehr als 60 Prozent der befragten CIO sehen diese sogenannte Schatten-IT denn auch als Bedrohung.


Weiter zeigt die Untersuchung, dass europaweit 74 Prozent und hierzulande 68 Prozent der CIOs in der mangelnden strategischen und finanziellen Unterstützung des Managements bezüglich der Modernisierung der IT-Infrastruktur die grösste Herausforderung sehen. Zudem fürchten sich 70 Prozent der IT-Chefs um ihre Rollen, sollte die Verantwortung für die IT in die einzelnen Geschäftsbereiche übertragen werden. Und bei der Wahl eines Service Providers stehen der Kundenservice (80%) sowie die Berücksichtigung der Wünsche der Geschäftsbereiche (74%) vor der Kostenkontrolle.

Die Studie wurde im Oktober und November 2012 von Forrester Consulting im Auftrag von Colt, Vmware und Cisco durchgeführt. Dazu wurden online und europaweit 400 CIO befragt. Zudem wurden 15 Tiefeninterviews mit CIOs, COOs und CFOs geführt. (abr)

Kommentare
Sagt der Marketingleiter auf der Kundenveranstaltung vor versammeltem Publikum: "Unsere neu Software wird eine Anbindung an das neue System vom xy haben." Die anwesenden Entwickler schauen sich ratlos an ....
Freitag, 8. März 2013, Dani S.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER