AVG Business Security 2013, G Data Smallbusiness Security - IT-Security für Kleine

AVG Business Security 2013, G Data Smallbusiness Security - IT-Security für Kleine

1. Februar 2013 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2013/01
(Quelle: z.V.g)
Kein neues Jahr ohne neue Security-Software – das gilt auch 2013. Den Auftakt machen die beiden Hersteller AVG und G Data. AVG wartet mit der 2013-Ausgabe der Internet Security Business Edition auf (Preis ab 105 Euro). Sie wurde um eine neue Firewall sowie Cloud-basierte File Reputation erweitert und soll sich besonders einfach installieren und verwalten lassen. Zudem wurde die Benutzerführung überarbeitet. Damit soll die Lösung nun noch anwenderfreundlicher, schneller und ressourcenschonender sein. Ausserdem fehlen natürlich auch bekannte Features wie ein E-mail-Scanner, Anti-Virus beziehungsweise Anti-Spyware, die Protective-Cloud-Technologie, Do-not-Track oder das Community-Schutznetzwerk von AVG nicht.
Mit Smallbusiness Security (Bild) bietet neu auch der deutsche Hersteller G Data eine Sicherheitslösung an, die speziell für kleine Unternehmen konzipiert wurde. Versprochen wird der bestmögliche Schutz vor allen Online-Gefahren bei einer gleichzeitig kinderleichten Administration. Ausserdem sollen sämtliche Schutzfunktionen wartungsfrei und automatisch im Hintergrund arbeiten, was Zeit und vor allem Folgekosten spare, meint G Data. Erhältlich ist die neue Security-Lösung als «5+3 Lizenz» mit einer Lizenzlaufzeit von 12 Monaten für 219 Franken. Damit können bis zu fünf PCs im Netzwerk und zusätzlich bis zu drei nicht vernetzte Desktop-Rechner oder Laptops geschützt werden.

Info: AVG, www.avg.de; G Data, www.gdata.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER