Kim Dotcom registriert Mega-Domain in Neuseeland

Kim Dotcom registriert Mega-Domain in Neuseeland

14. November 2012 - Nachdem Gabun als Domain für Mega wegfiel, munkelte man über den neuen Standort der Filesharing-Plattform. Dieser ist jetzt bekannt: Mega zieht nach Neuseeland.
(Quelle: Kim Dotcom)
Der ganze Tumult um den neuen Filehoster Mega hat nun ein Ende. Gründer Kim Schmitz aka Dotcom hat einen Sitz für die Mega-Domain gefunden, wie er via Twitter verlauten lässt. Diese ist neu in Neuseeland registriert, heisst Mega.co.nz und wird offiziell am 20. Januar 2013 gestartet. Kim Dotcom begründet seinen Entscheid für Neuseeland gegenüber dem Blog "Torrentfreak" damit, dass er bisher nur positive Erfahrungen mit dem neuseeländischen Rechtssystem gemacht habe und Hollywoods-Lobbyisten dies nicht einfach aushebeln könnten.

Vor einigen Tagen hiess es, dass die Domain Me.ga eigentlich über den afrikanischen Staat Gabun laufen sollte, dieser weigerte sich jedoch Mega und seinen Inhaber zu unterstützen (Swiss IT Magazine berichtete). Bereits damals liess Kim Dotcom aber verlauten, dass eine Alternativ-Domain existiere, ohne aber einen Namen zu nennen. (mg)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER