Swiss ICT Symposium 2012

Swiss ICT Symposium 2012

29. September 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/10
Die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) hat eine zentrale Bedeutung für die Wirtschaft und den Forschungsplatz Schweiz. Das Swiss ICT Symposium 2012 thematisiert am 6. und 7. November 2012 die zentralen Herausforderungen der Branche, die 40 Prozent des Wirtschaftswachstums ermöglicht.
Unter dem Titel «Changing Games: Wohin bewegt sich der ICT-Werkplatz Schweiz?» thematisieren 23 renommierte Referenten aus Wirtschaft, ICT, Politik und Forschung am diesjährigen Swiss ICT Symposium die wichtigsten Herausforderungen der Informationsund Kommunikationstechnologie. Ihre Referate machen den in seiner thematischen Breite aussergewöhnlichen Anlass zur wichtigen Informations- und Inspirationsquelle für Fachexperten und Spitzenkräfte.
Unter den Referenten sind Persönlichkeiten wie Dr. Ludwig Hasler (Philosoph, Publizist), Hans-Ulrich Bigler (Direktor Schweiz. Gewerbeverband sgv), Prof. Abraham Bernstein (Universität Zürich), Dr. Kathy Riklin (Nationalrätin), Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff (Ökonom, CEO/ Partner Wellershoff & Partners Ltd) sowie Informatik-Spitzenkräfte von Swisscom, IBM, UBS, Hotelplan, Ergon Informatik, Adcubum oder Senozon. Zudem bietet die Osec eine ICT-Exportbühne.
SwissICT, Organisator des Symposiums, ist der primäre Repräsentant des ICT-Werkplatzes Schweiz und der grösste Fachverband der Branche. SwissICT verbindet 3`000 ICT-Unternehmen, Anwender-Unternehmen und Fachleute und engagiert sich fachlich wie politisch für die Branche.

Information und Anmeldung: www.swissict-symposium.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER