Fitness-Konrolleur

Fitness-Konrolleur

8. Juli 2012 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2012/07
Fitbit Ultra (130 Franken) nennt sich ein Gerätchen, das in die Hosentasche passt und dabei Schritte, Treppenstufen und vieles mehr anzeigt, damit der Besitzer kontrollieren kann, wie es um seine körperliche Aktivität steht. Die Daten werden automatisch an die Basisstation übertragen und auf Fitbit.com hochgeladen, sobald man sich in deren Nähe befindet, so dass die entsprechenden Statistiken immer und überall bereitstehen.
Info: Computeworks, www.computerworks.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER