Kostenpflichtiger Jailbreak für Windows Phone 7

Kostenpflichtiger Jailbreak für Windows Phone 7

7. November 2011 - Auch für Windows Phone 7 gibt es einen Jailbreak, nach dessen Installation selbst entwickelte Anwendungen auf dem Telefon installiert werden können. Der Jailbreak kostet allerdings 9 Dollar.
(Quelle: ChevronWP7 Labs)
Auch für Windows Phone 7 gibt es einen Jailbreak, die unter dem Namen "ChevronWP7 Labs" angeboten wird und laut "Zdnet" mit Microsofts Segen entwickelt wurde. Mit dem Jailbreak lassen sich Windows Phones freischalten, damit auch eigenentwickelte, noch unsignierte Applikationen auf den Telefonen installiert und getestet werden können. Im Gegensatz zu den Jailbreaks für das iOS ist das WP7-Jailbreak nicht kostenlos, pro Mobiltelefon werden 9 Dollar fällig.

Auf der Site der Entwickler von "ChevronWP7 Labs" werden auch einige Apps vorgestellt, die entwickelt wurden und auf einem geknackten Handy laufen. Darunter eine App, um Screenshots zu machen, eine Anwendung namens "Folders for Windows Phone Mango", um Apps und Settings auf dem Startbildschirm in Ordnern zu bündeln, "Mango Battery Status", um den Akku-Status des Telefons in einem Live Tile anzuzeigen, und nicht zuletzt einen Webserver für Mango, mit dem man sein Telefon auch als Webserver nutzen kann. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER