Apple-Trojaner tarnt sich als PDF

Apple-Trojaner tarnt sich als PDF

26. September 2011 - F-Secure warnt vor einem Trojaner, der es auf Apple-Systeme abgesehen hat und der sich als PDF tarnt. Über die Verbreitung ist noch nichts bekannt.
(Quelle: F-Secure)
Eine Angriffs-Methode, die auf Windows-Rechnern gang und gäbe ist, erreicht nun auch die Mac-Plattform. Wie F-Secure in einem Blogeintrag berichtet, ist ein Trojaner aufgetaucht, der sich als PDF-Datei tarnt. Dem Nutzer werde ein PDF-File vorgetäuscht, tatsächlich handle es sich aber um eine ausführbare Datei, die mit dem PDF-Logo versehen wurde, und die nach dem Ausführen eine Hintertür auf dem Mac öffnet. Offenbar lädt das gefundene Beispiel aber noch keinen Schadcode nach. Auch ist unklar, wie sich der Schädling derzeit verbreitet. F-Secure vermutet, dass Angreifer zuerst grundsätzlich testen wollen, ob man mit dieser Angriffsversion auf Macs erfolgreich sein könnte. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER