Oracle veröffentlicht Java-Plattform 7

Oracle veröffentlicht Java-Plattform 7

29. Juli 2011 - Oracle hat das Java Developer Kit 7 freigegeben. Der Release verspricht zahlreiche neue Funktionen sowie mehr Sicherheit.
(Quelle: Sun)
Oracle hat die Version 7 des Java Developer Kits (JDK) bereitgestellt. Dabei handelt es sich um den ersten Major-Java-Release seit vier Jahren und den ersten Release eines neuen JDK seit der Übernahme von Sun durch Oracle. Zudem wurde der Release erstmals in Zusammenarbeit mit der OpenJDK Community entwickelt.

Oracle verspricht mit der Java-Plattform 7 zahlreiche neue Funktionen. Ausserdem werden mehr Performance und mehr Sicherheit versprochen. Änderungen in der Sprache sollen die Produktivität von Entwicklern erhöhen und Standard-Tasks beim Programmieren vereinfachen. Der Support für dynamische Sprachen wie Ruby, Python oder Javascrip wurde verbessert und soll die Performance der Java Virtual Machine verbessern. Ein neues, multicore-ready API soll Entwicklern helfen, für Mehrkern-Plattformen zu entwickeln, und das I/O-Interface wurde so angepasst, dass bei der Arbeit mit File-Systemen mehr Attribute angesprochen werden können und die Fehlerbehebung vereinfacht wird. Weitere Information zur Java-Plattform 7 finden sich hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER