WLAN Access Point für Kleine

8. Juli 2011

     

Der WLAN Access Point Bintec W150n von Funkwerk Enterprise Communications (FEC) erlaubt den preisgünstigen Einstieg in die WLAN-Technik nach dem 802.11n-Standard, so das Versprechen des Herstellers. Der Zugangspunkt erreiche dank der verwendeten MIMO-1x1-Technik Bruttodatenraten von bis zu 150Mbit/s. Der Bintec W150n wird für den drahtlosen Zugriff auf das Internet, Netzwerkdrucker oder weitere Netzwerkkomponenten verwendet. Konzipiert wurde er für den Einsatz in kleinen Firmen und im Heimbüro. Der W150n arbeitet im 2,4-GHz-Band und ist abwärtskompatibel zu WLAN-Geräten mit 802.11b- (11 Mbit/s) und 802.11g-Standard (54 Mbit/s). Erhältlich ist der WLAN Access Point zu einem Preis von 119 Euro.
Info: Funkwerk Enterprise Communi­cations, www.funkwerk-ec.com



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER