Ricoh MP 1600L2 und MP 2000LN2: Schwarzweiss-MPFs
Quelle: Ricoh

Ricoh MP 1600L2 und MP 2000LN2: Schwarzweiss-MPFs

8. Juli 2011

     

Schwarzweiss-A3-Multifunk­tionssyteme haben trotz ihrer farbigen Konkurrenten noch lange nicht ausgedient: Ricoh lanciert gleich zwei neue Schwarzweiss-MFPs, den Aficio MP 1600L2 und den MP 2000LN2 (Bild). Sie sollen dank niedrigen Gesamtbetriebskosten und ihrer langen Lebensdauer eine ideale Investition für das kostenbewusste kleine Büro sein.

Ausgestattet sind die beiden Geräte standardmässig mit einer Duplex-Druckfunktion bei Simplex-Geschwindigkeit (MP 2000LN2). Die Aufwärmzeit soll derweil weniger als 15 Sekunden betragen und der erste Ausdruck oder die erste Kopie schon nach weniger als 6,5 Sekunden vorliegen. Insgesamt drucken die beiden neuen Multifunktionssysteme laut Ricoh 16 beziehungsweise 20 Seiten pro Minute in Schwarzweiss. Die maximale Papierkapazität liegt bei 1350 beziehungsweise 1600 Blatt. Des weiteren verspricht der Hersteller umweltfreundliche und geldsparende Funk­tionen wie einen «ultra-niedrigen» Ruhemodus und hohe Tonerreichweite. Verfügbar sind der MP1600L2 und MP 2000LN2 ab sofort. Preise sind auf Anfrage erhältlich.
Info: Ricoh, www.ricoh.ch



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER