Sicherheitslösungen für mobile Geräte

Sicherheitslösungen für mobile Geräte

6. Juni 2011 - Die aktuelle Ausgabe von "Swiss IT Magazine" liefert eine umfassende Marktübersicht über Lösungen für das Mobile Device Management und einige weitere, hilfreiche Artikel zum Thema Mobile Security.
Smartphones und Tablets sind derzeit die Verkaufsschlager: Allein im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 1,5 Millionen Smartphones und über 100'000 Tablets verkauft – Tendenz stark steigend. Langsam aber sicher haben sich die Geräte auch ihren Weg in die Unternehmen gebahnt – mit grossen Folgen, vor allem für die IT-Abteilungen und IT-Security-Verantwortlichen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 6 des "Swiss IT Magazine", die heute Montag erschienen ist, widmet ihren Schwerpunkt deshalb ganz dem Thema Mobile Security.

Beleuchtet wird unter anderem, welche Folgen der Smartphone- und Tablet-Boom ganz konkret mit sich bringt und was man auf organisatorischer Ebene gegen die neuen Risiken und Herausforderungen tun kann. Ausserdem gibt es eine grosse Marktübersicht zum Thema Mobile Device Management, in der die wichtigsten Hersteller und ihre Software für das Management von mobilen Geräten vorgestellt werden. Weiter werden die aktuellen Smartphone-Plattformen Android, Blackberry OS, iOS, Symbian und Windows Phone genau unter die Lupe genommen und aufgezeigt, wer welche Sicherheit bietet. Zudem gibt es Tips, worauf man beim Programmieren von Apps bezüglich Sicherheit besonders Acht gegeben muss.


Sämtliche Artikel zum Schwerpunkt "Mobile Security" und noch viele weitere, interessante Berichte finden Sie demnächst online oder wie erwähnt in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Magazine". Noch kein Abo? Hier klicken! (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER