Packard Bell - Designer-Displays

Packard Bell - Designer-Displays

5. März 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/03
Das Modell Maestro 230 LED HD will vor allem mit seinem Design überzeugen.
Aus dem Hause Packard Bell kommen zwei neue Displays, bei denen der Hersteller «innovative Designs» verspricht. Das Modell Maestro 230 LED HD im 16:9-Format verfügt über einen asymmetrischen Standfuss mit schlanker Linienführung, währendem ein transparenter Rahmen Eleganz vermitteln soll. Ausserdem wird Energieeffizienz versprochen. Dank White-LED-Technologie sollen sich bis zu 68 Prozent Strom einsparen lassen. Die technischen Daten: Die Auflösung des 23-Zöllers liegt bei 1920x1080 Pixeln, die Reaktionszeit bei 5 Millisekunden und das Kontrastverhältnis bei 12’000:1. Angeschlossen wird der Monitor entweder über VGA, DVI (mit HDCP) oder HDMI. Sämtliche Kabel sind dabei im Lieferumfang enthalten. Der Preis beträgt 329 Franken.
Ganz in Weiss und mit einer Tiefe von nur 18 Millimeter kommt derweil das Modell Maestro White 240 LED. Auch bei diesem 16:9-Modell liegt die Auflösung bei 1920x1080 Pixeln, der dynamische Kontrast wird mit 12’000’000:1 angegeben und die Reaktionszeit (grau zu grau) mit 2 Millisekunden. An Anschlüssen wird hier VGA und DVI mit HDCP geboten. Der 24-Zöller kostet ebenfalls 329 Franken.
Info: Packard Bell,
www.packardbell.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER