Unternehmen wollen nicht umrüsten - SSD: Ja, aber nicht sofort

Unternehmen wollen nicht umrüsten - SSD: Ja, aber nicht sofort

5. März 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/03
Der Marktanteil von Solid State Disks (SSDs) ist heute noch eher gering, was vor allem an den bestehenden Preis- und Kapazitätsunterschieden im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten liegt. Mittlerweile ist der Markt für SSDs jedoch in Bewegung geraten. Sinkende Preise und eine erhebliche Zunahme der Kapazität werden der Technologie künftig immer mehr Bedeutung verschaffen, glauben Marktforschungsunternehmen wie Gartner. Bis 2013 soll alleine der Markt für Unternehmens-SSDs beispielsweise um das 20-fache von 281’000 Stück im Jahr 2008 auf 5,3 Millionen anwachsen.
«Swiss IT Magazine» hat nachgefragt und wollte wissen, wie der SSD-Fahrplan in Schweizer Unternehmen aussieht. Das Ergebnis zum entsprechenden Quick Poll ist eindeutig: Für die grosse Mehrheit der Umfrageteilnehmer (72,8%) sind Solid State Disks aktuell ein Thema.

Ein grosser Wechselhype ist zurzeit allerdings trotzdem noch nicht zu erwarten, geben doch fast ein Drittel der Quick-Poll-Teilnehmer (32,8%) an, dass sie nicht vor haben, vor dem Kauf neuer PCs SSDs anzuschaffen und bestehende Rechner umzurüsten. Wann in Unternehmen auf SSDs gewechselt wird, werden also zu einem grossen Teil die PC-Hersteller und -Assemblierer mit ihren Angeboten mitdiktieren, während reine SSD-Hersteller wie Intel oder OCZ darauf angewiesen sein werden, dass ihre Produkte von den grossen PC-Herstellern verbaut werden. Nur rund jede zehnte Firma (10,9%) plant nämlich gemäss Umfrage, bereits vor einem PC-Wechsel einzelne SSDs zu kaufen und die aktuellen Rechner damit aufzurüsten.
Rund jedes vierte Schweizer Unternehmen (26,6%) hat dem Quick Poll zufolge die Frage, wann und ob ein Wechsel auf die schnelleren, robusteren Flash-Speicher in Frage kommt, für sich bereits beantwortet und setzt Solid State Disks ein. Demgegenüber stehen diejenigen Firmen (14,1%), in denen bezüglich SSDs noch gar nichts entschieden wurde und die noch unentschlossen sind, sowie die Unternehmen, für die SSDs definitiv kein Thema sind (14,1%).
 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER