Zeit, sich zu bewegen und zu handeln

Zeit, sich zu bewegen und zu handeln

6. Februar 2011 - An den X.DAYS 2011 warten unter dem Leitgedanken «Bewegen. Handeln.» auch dieses Jahr spannende Themen, Referenten und praxisorientierte Diskussionspodien auf die Besucher. Die Veranstaltung hat sich zu einer Informations- und Networkingplattform auf höchstem Niveau entwickelt, die auch für brancheninterne Beziehungspflege und Unterhaltung sorgt. Erstmals engagiert sich deshalb SwissICT als exklusiver Verbandspartner an der am 16./17. März 2011 in Interlaken stattfindenden Veranstaltung.
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/01
Der Markt und die Branche sind gewaltig in Bewegung. Bekannte Themen wie Cloud Computing, cross-mediale Kommunikation und Infrastrukturoptimierung etablieren sich und das Management stellt immer grössere Anforderungen an die gesamte Informationsverwaltung im Unternehmen. Doch damit nicht genug. Es muss vielerorts weiter gespart und konsolidiert werden. Das Business fordert klare Mehrwerte der IT und einen ebenso klaren ROI bei IT-Projekten.
Die Unternehmen wollen mit der ICT-Infrastruktur mehr erreichen und tragen konkrete Wünsche an die Verantwortlichen der IT-Abteilung. Dadurch verändert sich die Informatik von der Kostenstelle zum Motor. Wie aber kann man all diesen Anforderungen gerecht werden. Welche Lösungen fokussieren diese Aspekte und tragen einen effektiven, umsetzbaren und messbaren Wert dazu bei?
Klar ist: Die Bewegung im Markt trifft das Business und die IT. Um die besten Lösungen für das eigene Unternehmen zu erreichen, muss gehandelt werden. Wie und wo zeigen die praxisorientierten ICT- und Business-Fachbeiträge sowie die über 50 Austeller an den X.DAYS 2011. Zum ersten Mal engagiert sich auch SwissICT an den X.DAYS. Als exklusiver Verbandspartner sind wir ebenfalls mit einem Stand vertreten und stellen dort unter anderem die Fachgruppen Cloud Computing und Sourcing näher vor. Hilfreich sind wie immer auch die zahlreichen Gelegenheiten, sich im Rahmen dieser Branchenplattform mit Gleichgesinnten auszutauschen und fachspezifische Themen zu diskutieren.
 
Seite 1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER