EMC VNX-Familie - NAS-SAN-Kombi für KMU

EMC VNX-Familie - NAS-SAN-Kombi für KMU

7. Februar 2011 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2011/01
EMC hat Mitte Januar den grössten Produkte-Launch seiner Firmengeschichte vollzogen und insgesamt 41 neue oder überarbeitete Storage-Geräte angekündigt, die alle noch im ersten Quartal dieses Jahres erhältlich sein sollen.
Für kleine und mittlere Unternehmen dürfte die neue VNX-Familie mit den beiden Einstiegsmodellen VNXe 3100 und 3300 sowie den fünf grösseren VNX-Modellen 5100, 5300, 5500, 5700 und 7500 von besonderem Interesse sein. Die Unified-Storage-Lösung bündelt die EMC-Plattformen Clariion und Celerra, also Storage Area Network (SAN) und Network Attached Storage (NAS), in einem System. Die VNX-Geräte sollen drei Mal mehr Performance bieten und, dank der neuen Software Unisphere for VNX, deutlich effizienter und einfacher zu managen sein als alle bisherigen Mid-Range-Lösungen von EMC. Die Einstiegsmodelle VNXe, die immerhin bis zu 240 TB Speicherplatz bieten, sind bereits ab 9500 Franken erhältlich.

Neben der neuen VNX-Familie hat EMC seinen Symmetrix-VMAX-Systemen ein kostenloses Update für die Betriebssystem-Software spendiert. Damit wird das Leistungsvermögen der Xeon-Prozessoren nun besser ausgenutzt. Die Storage-Maschinen sollen so doppelt so schnell arbeiten und mehrere hunderttausend konkurrierende Transaktionen pro Sekunde verarbeiten können. Zudem wurde die integrierte EMC-Technologie FAST (Fully Automated Storage Tiering) weiterentwickelt. Im Vergleich zu Single-Tier-Systemen werde die Applikationsperformance damit um bis zu 40 Prozent gesteigert, erklärt EMC. Gleichzeitig werden angeblich 87 Prozent weniger Disks benötigt und der Energieverbrauch könne um 75 Prozent gesenkt werden.
Anlässlich des grossen Produkte-Launch hat EMC ausserdem den Data Domain Archiver vorgestellt. Dabei handelt es sich um die angeblich weltweit erste Disk-basierte Storage-Lösung, die sich sowohl für Datensicherungen als auch für die Langzeitspeicherung von Informationen eignet. Der Archiver soll nahtlos mit Lösungen wie EMC Sourceone und der File Management Appliance zusammenarbeiten.
Info: www.emc.com/ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER