IBM präsentiert Cloud-Office

IBM präsentiert Cloud-Office

2. Februar 2011 - IBM hat eine Cloud-Version seiner Office-Lösung Lotus Symphony angekündigt. Lotuslive Symphony soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen.
IBM hat auf seiner Hausmesse Lotusphere, die diese Woche in Orlando stattfindet, eine Cloud-basierte Version seiner bekannten Office-Lösung Lotus Symphony angekündigt. Lotuslive Symphony soll demnächst als Technical Preview erhältlich sein und in der zweiten Jahreshälfte 2011 auf den Markt kommen.

Lotuslive Symphony ist, wie es der Name bereits verrät, eng mit Lotuslive verknüpft und soll damit Unternehmen das einfache Zusammenarbeiten an Dokumenten ermöglichen, inklusive Kommentar-, Chat- und Manage-Funktionen. Sogar das Co-Editieren in Echtzeit soll damit möglich sein. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER