Erste Details zu Windows Mobile 7 aufgetaucht

Erste Details zu Windows Mobile 7 aufgetaucht

8. Januar 2008 - Unter Berufung auf ein Microsoft-internes Dokument verkündet ein Blogger, was die nächste Windows-Mobile-Version bringt.
Microsoft arbeitet derzeit fieberhaft an der nächsten Windows-Mobile-Version 7. Sie erscheit angeblich 2009 und ist im Stil des iPhone stark auf die Bedienung via Touchscreen ausgerichtet. Diese und viele weietere Details sind einem ausführlichen Eintrag im Blog "Inside Microsoft" zu entnehmen. Der Autor beruft sich dabei auf ein Microsoft-internes Dokument, das ihm zur Verfügung stehe.


Demnach lässt sich Windows Mobile 7 über Gesten auf dem Touchscreen steuern und erkennt auch Bewegungen - allerdings nicht wie das iPhone über spezielle Lagesensoren, sondern mit Hilfe der Kamera, über die ja die meisten Smartphones und PDAs von Haus aus verfügen. Auch der Look des mobilen Windows wird sich in der nächsten Version dramatisch ändern, wenn es nach dem reich bebilderten Blog-Eintrag geht. Wie Windows Mobile wirklich aussieht und ob all die genannten Funktionen tatsächlich realisisert werden, ist jedoch unklar - offiziell hat Microsoft noch keinerlei Details präsentiert. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER