Hochschule Luzern zeichnet Studenten aus

Hochschule Luzern zeichnet Studenten aus

7. Oktober 2010 - An der Hochschule Luzern haben 22 Studenten erfolgreich ihre Weiterbildung in Informationssicherheit abgeschlossen.

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft hat 22 Studenten mit dem "Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Information Security" ausgezeichnet. Diese Weiterbildung in Informationssicherheit befähige zur Projektarbeit in diesem Fachbereich und vermittle Grundlagen in den Bereichen Technik, Management und Recht, wie die Hochschule Luzern – Wirtschaft in einer Mitteilung schreibt. Der nächste Studiengang startet im Januar 2011, weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Hochschule.

Die erfolgreichen Absolventen: Tatjana Aggoussi, Wabern; Jürg Bart, Heimberg; Urs Baur, Zug; Hanspeter Bürki, Ittigen; Brian Chour, Ostermundigen; Rouven Decurtins, Oberkulm; Urs Grüter, Luzern; Markus Gyger, Münchenbuchsee; Thomas Hellstern, Zürich; Markus Herren, Köniz; Andreas Keller, Liestal; Patrick Leu, Obfelden; Thomas Meier, Basel; Paul Müller, Bern; Peter Rossi, Au; Andreas Stettler, Zofingen; Sebastian Svetel, Aarau; Beat von Niederhäusern, Wichtrach; Daniel Voss, Wallisellen; Michael Weschmann, Aesch; Stephan Zimmermann, Münchenbuchsee; Dominique Zurkinden, Zollikon.

(tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER