HP muss Krone zurückgeben

HP muss Krone zurückgeben

7. Juli 2008 - Im Mai haben die Marktforscher von Gartner HP zum weltweiten Server-Marktführer ernannt. Nun korrigieren sie die Zahlen.
Mit 4,01 Milliarden Dollar Umsatz im ersten Quartal 2008 ernannte Gartner HP im Mai zum globalen Markführer im Server-Segment. Eine kleine Sensation, hatte man doch Konkurrent IBM von seiner jahrelangen Spitzenposition verdrängt. Doch die Marktforscher haben sich geirrt. Aktualisierte Zahlen und eine neue Analyse hätten gezeigt, dass der HP-Umsatz im Serverbereich im ersten Quartal 2008 lediglich 3,77 Milliarden Dollar betragen habe. Somit liege das Unternehmen mit einem Marktanteil von 28,3 Prozent weiter auf Rang zwei, hinter IBM mit einem Anteil von 29,4 Prozent. Des weiteren sei der HP-Umsatz im Server-Segment nicht wie gemeint um stolze 10,3 Prozent, sondern lediglich um 3,8 Prozent gewachsen. Auch die Zahlen für das gesamte Servermarkt-Wachstum mussten die Marktforscher von 4,3 auf 2,5 Prozent korrigieren. Die Zahlen für die restlichen Hersteller blieben laut Gartner unverändert.
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER